Neue DGUV Branchenregel 101-602 "Ausbau"

Neue DGUV Branchenregel 101-602 "Ausbau"

Die kürzlich neu erschienene DGUV Regel 101-602 „Branche Ausbau“ des Fachbereichs Bauwesen der DGUV bündelt die wichtigsten arbeitsschutzrechtlichen Vorgaben für die Ausbau-Branche und stellt zugleich die hauptsächlichen Gefährdungen für die Beschäftigten sowie Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten dar.

Es werden die wesentlichen Gewerke im Ausbau (Bodenleger, Fliesenleger, Fensterbauer, Installateur usw.) sowie übergreifende Themen behandelt (Maschinen, schwebnde Lasten, Gerüste) behandelt. Dank der kurzen, gut verständlichen Texte und den anschaulichen Bildern ist diese Regel speziell auf  kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten, die ein umfassendes und übersichtliches Werk zum Arbeitsschutz suchen.

 Bild #19020290 von scusi / 123RF Standard-Bild